WKP Products SA

Technologie / Verfahren

Bei der Methode des Kunststoffspritzgießens wird thermoplastisches Granulat im Zylinder einer Spritzgießmaschine erhitzt, bis es plastisch ist.
Die für den Artikel optimal dosirte Materialmenge wird in der anschliessenden Einspritzphase unter hohem Druck durch die Verteilerkanäle in das Werkzeug gespritzt.
Nachdem das Teil ausgehärtet ist, wird es ausgeworfen.

Auf unseren computergesteuerten Spritzgießmaschinen werden die durch Simulationsmethoden ermittelten optimalen Fertigungsparameter für eine homogene Formteilfüllung und optimale Formteilqualität ermittelt und gespeichert. Damit kann eine sehr hohe Wiederholgenauigkeit in der Produktion garantiert werden.
Unsere qualifizierten, erfahrenen und motivierten Mitarbeiter gewährleisten stabile Prozesse auf höchstem Niveau. Die kontinuierliche Weiterqualifizierung von Mitarbeitern und Prozessen garantiert unseren Kunden eine nachhaltige Liefersicherheit und optimale Qualität.